Über uns

logo_KIKH

Die Kärntner Initiative Kunsthandwerk wurde 1985 als gemeinnütziger Verein gegründet. Zurzeit zählt der Verein ca. 55 Kunsthandwerker. Um gute Qualität und ein hohes Niveau zu gewährleisten entscheidet eine Jury über die Aufnahme neuer Mitglieder. Wichtige Kriterien dabei sind: Sorgfältige Herstellung der Produkte, die nach eigenen Ideen und in eigener Produktion gefertigt werden. Die Kunsthandwerker kommen aus den verschiedensten Bereichen des breiten Bandes zwischen Kunst und Handwerk.

Das Ziel des Vereines ist es, den Kunsthandwerkern eine Plattform zu bieten, um den Kontakt und Informationsaustausch zwischen den Kunsthandwerkern und den Kunden zu fördern.
Der Verein hat auch die Aufgabe Veranstaltungen zu organisieren, wie z.B. Ausstellungen, Messebeteiligungen und Kunsthandwerksmärkte. Für die Kunsthandwerker bieten die Märkte die Möglichkeit ihre Waren einem breiten Publikum zum Verkauf anzubieten und den Besuchern sich in angenehmer Atmosphäre über die Produktvielfalt und die Herstellung zu informieren und einzigartige Stücke zu erwerben. Auch können Bestellungen nach ihren Wünschen in Auftrag gegeben werden.
Verantwortliche Gemeinden bekunden immer öfter ihr Interesse an solchen Veranstaltungen, nicht zuletzt auch durch Erkennen der Umwegrentabilität und Möglichkeit der touristischen Vermarktung .